Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Datenschutz & Impressum.
24. - 28. September 2019
St. Veit im Pongau | Salzburger Land

Programm Gesundheitstage

Gesundheitstage von 24.09.2019 bis 28.09.2019

Programmfolder herunterladen

 

24.09.2019 - 3. Sankt Veiter Symposium für Onkologie und Rehabilitation

FORTBILDUNGSVERANSTALTUNG FÜR ÄRZTINNEN UND ÄRZTE, PFLEGEKRÄFTE UND THERAPEUTINNEN UND THERAPEUTHEN im Hotel Metzgerwirt St. Veit

 

14.30 bis 14.40 Uhr
EINFÜHRUNG: ZIELE UND AUFGABEN DER ONKOLOGISCHEN REHABILITATION
Prof. Dr. med. Thomas Licht, Ärztlicher Leiter des Rehabilitationszentrums St. Veit


14.40 bis 15.25 Uhr
MEDIZINISCHE TRAININGSTHERAPIE: Bewegung und Training bei Krebserkrankungen
Univ.-Prof. Dr. med. univ. Richard Crevenna, Vorstand der Universitätsklinik für Physikalische Medizin, Rehabilitation und Arbeitsmedizin, Medizinische Universität Wien


15.25 bis 16.10 Uhr
DAS LEBEN NACH DER HODGKIN-ERKRANKUNG: Lebensqualität und Spätfolgen
Assoc. Prof. OA Dr. med. Thomas Melchardt, Ph.D. Universitätsklinik für Innere Medizin III, Salzburg Cancer Research Institute, Paracelsus Medizinische Privatuniversität Salzburg

 

16.30 bis 17.15 Uhr
CHEMOTHERAPIE-INDUZIERTE POLYNEUROPATHIE: Diagnostik und Therapie
Dr. med. univ. Mohammad Keilani, Oberarzt der Universitätsklinik für Physikalische Medizin, Rehabilitation und Arbeitsmedizin, Medizinische Universität Wien


17.15 bis 18.00 Uhr
VERBESSERUNG DER LEBENSQUALITÄT UND REDUKTION DER PSYCHISCHEN BELASTUND DURCH DIE ONKOLOGISCHE REHABILITATION: Evaluierung in
einer therapiebegleitenden Studie
Prof. Dr. med. Thomas Licht, Ärztlicher Leiter des Rehabilitationszentrums St. Veit


25.09.2019 - Eröffnungsabend der Gesundheitstage 2019 mit Festakt
„30 Jahre Heilklimatischer Kurort St. Veit“

18.30 Uhr
FESTAKT UND FEIERLICHE ERÖFFNUNG DER GESUNDHEITSTAGE 2019 im Hotel Metzgerwirt St. Veit
Mit LHStv. Mag. Dr. Christian Stöckl, Gesundheitsreferent des Landes Salzburg, anlässlich des Jubiläums „30 Jahre Heilklimatischer Kurort St. Veit“.


anschließend
VORTRAG HANS KNAUSS – EX-SKIRENNLÄUFER & TV-KOMMENTATOR „Meine Motivation – Talent, Zielstrebigkeit, Lockerheit – was zählt ist Menschlichkeit“ im Hotel Metzgerwirt St. Veit
„In meinem Vortrag versuche ich die Parallelen zwischen dem Spitzensport und verschiedenen anderen Bereichen des Lebens aufzuzeigen. Anhand meiner Karriere spreche ich über meine Motivation, den
Umgang mit Rückschlägen und Grenzerfahrungen im Skisport.“

 


26.09.2019 - Tag des Sports im Rahmen der Gesundheitstage
„Laufen macht glücklich“

9.00 Uhr
FREUNDSCHAFTSLAUF FÜR KINDER DER REGION am Marktplatz St. Veit
500 Kinder starten ab 9:00 Uhr einen gemeinsamen Freundschaftslauf. Warm-Up und Cool-Down mit dem Team von Jazzercise.
Startzeiten im 3-Minuten-Takt: Kindergarten: 9:30 Uhr, Volksschule 9:45 Uhr, Neue Mittelschule: 10:00 Uhr. Die Teilnehmer bedanken sich für die Unterstützung der St. Veiter Betriebe.


13.00 Uhr
NORDIC WALKING FÜR ALLE INTERESSIERTEN am Marktplatz St. Veit
„Nordic Walking – alles richtig – Training – Tipps – Technik“ Integratives Nordic Walking Projekt mit Teilnehmern von Provinzenz, Lebenshilfe Schwarzach und PSP St. Veit. (verschiedene Schwierigkeitsstufen - auch barrierefrei) Warm-Up und Cool-Down mit dem Team von Jazzercise. Mithilfe durch den Turn- und Sportverein St. Veit.

 

18.00 Uhr
TRAIN LIKE A PRO WITH A PRO im Hotel Metzgerwirt St. Veit
Laufworkshop mit Günther Weidlinger – Österreich erfolgreichstem Langstreckenläufer Profitieren Sie vom Fachwissen Günther Weidlingers, des besten österreichischen Langstreckenläufers aller Zeiten.

Use it or lose it! So heißt es bei unserer Muskulatur! Wer seinen Körper nicht nutzt, wird Muskulatur abbauen. Im Gegensatz dazu wirkt Ausdauersport sehr positiv. Was, wann, wie und warum trainiert werden soll, ist eine eigene Wissenschaft. Ausgewogenes Training in verschiedenen Bereichen führt zu einem aktiven Lebensstil, denn Stillstand bedeutet Rückschritt! Wie man richtig läuft und worauf geachtet werden soll, das erfahren Sie im Rahmen der Gesundheitstage von Günther Weidlinger! Darüber hinaus haben Sie die Chance, bei einer gemeinsamen Laufeinheit ihre „Running-Skills“ zu verbessern.

 


26.09.2019 - Medizinische Kompetenz in den St. Veiter Gesundheitseinrichtungen

19.00 Uhr

VORTRAGSREIHE im Klinglbergsaal der Landesklinik St. Veit

 

Prim. Univ.-Doz. Dr. Bertram Hölzl zum Thema „Radon – Wundermittel oder Krankmacher“
Radon hat viele Gesichter! Die Radonwärmetherapie ist auch eine wissenschaftlich gut belegte Behandlungsmöglichkeit bei einer Vielzahl von Erkrankungen und kann auf diese Weise helfen, oft nebenwirkungsreiche Medikamente einzusparen. Gerade bei rheumatischen Beschwerden, aber auch bei Atemwegs- und Hauterkrankungen ist die Radontherapie gut wirksam. Andererseits werden immer wieder Befürchtungen geäußert,
dass Radon auch Krebs, vor allem Lungenkrebs begünstigen kann. Was ist wirklich dran am Radonmythos?


Dr. Philip Michael Riedherr zum Thema „VITAMIN D – das Sonnenvitamin“
Auch als Hormon ein Multi-Talent – Aufnahme, Stoffwechsel und Aufgaben von Vitamin D. Ein Vortrag zur Knochengesundheit für Sonnenanbeter und Bleichgesichter.

 

Univ. Doz. Dr. Gustav Fischmeister, MSc, Primar Leuwaldhof, Rehabilitation für Kinder und Jugendliche mit hämato-onkologischen und immunologischen Erkrankungen, Stoffwechselstörungen und Erkrankungen des Verdauungstraktes zum Thema „Lebensstil, live-style-change – wie lässt man Kinder heute wachsen?“
Eltern sein ist ein Privileg, aber auch mit harter Arbeit verbunden. Wer glaubt Kinder wissen wie es geht und machen alles intuitiv richtig, täuscht sich! Es ist Ihre Bestimmung die Umgebung, das Umfeld, zu erforschen bis sie an Grenzen stoßen, die Sie dann in Ihr „Regelwerk“ für das Leben aufnehmen. Kinder ohne Grenzen, ohne klare Vorgaben, Spielregeln, nennen wir es wie wir wollen, sind „verlassen“ und gehen in ein schweres Leben voller Unsicherheit und Überraschungen. Den „Lebensstil“ geben wir den Kindern vor und es ist unsere Aufgabe als Eltern, ihnen diese so gut vorzuleben wie es möglich ist.

 


27.09.2019 - Das Rehabilitationszentrum St. Veit und der Leuwaldhof St. Veit stellen sich vor

15.00 bis 18.00 Uhr
TAG DER OFFENEN TÜR im Rehabilitationszentrum St. Veit

mit Hausführungen und Informationsständen der Berufsgruppen um 15.00, 16.00 und 17.00 Uhr.


16.30 bis 18.00 Uhr
VORTRAG VON DIPL. SPORTWISSENSCHAFTLER TORSTEN PUTZ im Rehabilitationszentrum St. Veit
Warum Leistungsdiagnostik? Welche Arten der Leistungsdiagnostik sind sinnvoll? Für jedes sportliche Training stellt sich die Frage nach der optimalen Belastungsintensität:

einerseits soll eine Überbeanspruchung durch zu hartes Training vermieden werden – investierte Trainingszeit soll jedoch auch nicht durch eine zu geringe Trainingsintensität vergeudet werden.

 


27.09.2019 - HEALTH 4 YOUth
"Suchtprävention von und für junge Menschen"

14.00 bis 20.00 Uhr

im Klinglbergsaal der Landesklinik St. Veit
Die Konzeption der Gesundheitsförderung, speziell der Suchtprophylaxe wurde von den Studierenden des 4. Semesters der Kardinal Schwarzenberg Akademie in Begleitung von Brigitte Schuh, MSc, in Form eines „World-Cafés“ entwickelt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an diesem Workshop sind Schülerinnen und Schüler des Elisabethinum St. Johann im Pongau und des Missionsprivatgymnasium St. Rupert.

19.00 Uhr
ÖFFENTLICHE PRÄSENTATION DER ERGEBNISSE: „World-Cafés“ zur Gesundheitsförderung und Suchtprophylaxe im Klinglbergsaal der Landesklinik St. Veit

 

sowie
VORTRAG ZUM THEMA „INTERNET-SUCHT“

von Fr. Maria Mittermaier, MSc, Psychotherapeutin und Expertin für Spielsucht, Neuromed Campus, Linz

 


28.09.2019 - Der Marktplatz als Erlebnisbühne für JUNG und ALT
mit der Turn- und Sportunion St. Veit

ab 14.00 Uhr
SPIEL und SPASS am Marktplatz St. Veit
Bei Schönwetter wird der Marktplatz von St. Veit magisch. Sportevent mit der TSU St.Veit: Übungsschanze, Actionball Feld, Hüpfburg und vieles mehr.


BUBBLE CLOWN
Die Marktplatz als große Bühne. Viel Spaß verspricht der Bubble-Clown mit seiner „walk-smile & go“ Vorführung.

Viele lustige Überraschungen erwarten euch.


anschließend, ab ca. 16.00 Uhr
KASPERLTHEATER
Zum Abschluss kommt der Kasperl und hat spannende und lustige Geschichten für JUNG und ALT dabei.

Der Kasperl hat immer viel Unsinn im Kopf, aber wenn es drauf ankommt, ist er ganz schön mutig! Er weiß, dass ihm alle Kinder helfen, das Schlossgespenst zu beruhigen. Und das macht allen einen Riesenspass!


17.00 bis 19.00 Uhr
Musikalischer Ausklang mit der Pop/Rock Coverband PATIENCE

 


25.09.2019 bis 28.09.2019 - Tagespilgern auf dem Kleeblattweg

KLEEBLATTWEG - WEGE ZUM GLÜCK NACH DAVID ZWILLING
Kleeblattwege sind markierte Wege, die im Zentrum einer Gemeinde starten und in der Form eines Kleeblattes in die vier Himmelsrichtungen führen. Ziel dabei ist, jeweils die Gemeindegrenze der Nachbargemeinde zu erreichen. Der Ausgangspunkt wird mit einer Leitstern-Pyramide gekennzeichnet, diese symbolisiert 12 Werte wie Familie, Freiheit, Gerechtigkeit, Glaube, Hoffnung, Toleranz, Zusammenarbeit, soziale Einstellung, Verantwortung, Friede, Respekt und Ehrlichkeit. Eine Pyramide steht in St. Veit vor dem Gemeindeamt, eine weitere am Platz vor der Feuerwehr in Schwarzach. St. Veit ist die erste Gemeinde in Salzburg, die den Kleeblattweg für Pilger ausgeschildert hat.


Starttermine und Treffpunkt:
Mittwoch bis Samstag um 9.00 Uhr in St. Veit am Marktplatz bei der Leitsternpyramide.


24. September von 17.00 bis 18.00 Uhr
VORTRAG VON DAVID ZWILLING im Genießer- und Verwöhnhotel Sonnhof
Allgemeine Informationen zu den Kleeblattwegen und nähere Details zu den täglichen Wanderungen.

Jeder hat die Möglichkeit, nur ausgewählte Tage oder Varianten mitzugehen!